Darf ich vorstellen: Hanna Abend, Autorin für fantastische Jugendromane

Aktualisiert: Aug 22

Willkommen auf meiner Website und beim neuen Weltenflüchter-Blog / Begleitet mich auf dem Weg zum Debüt


Wer bin ich und wenn ja, wie viele


So, wir beginnen mal mit der guten, alten Vorstellungsrunde. Ich bin Hanna Abend, 32 Jahre alt und von Haus aus Journalistin. Ich schreibe Geschichten mit fantasievollen Abenteuern und immer mit einer Spur Magie. Man könnte auch von einer Mischung aus Urban Fantasy und Coming-of-Age sprechen.


Mit meinem Mann und meinem kleinen Sohn lebe ich zwischen Schafen und Hühnern im idyllischen Norddeutschland. Kind Nummer zwei ist auch schon auf dem Weg. Da das mit einigem Schonen und - dank Corona... - wenig Ablenkung einhergeht, gibt es viel Zeit zum Schreiben.


Ich war schon immer fasziniert von Mythen, Zauberei, Träumen und geheimnisvollen Büchern. Denn zwischen den Seiten eines Buches versteckt sich eine ganze Welt. Und so finden sich diese Themen auch immer wieder in meinen Geschichten wieder.

Aktuelle arbeite ich an meinem Debüt. Erstmals soll ein Roman entstehen. Das läuft auch ganz gut und bisher sind zwei Drittel der Rohversion heruntergeschrieben. Dabei habe ich schon viel gelernt, was man bei Kurzgeschichten gar nicht so im Blick hat. Ich habe auch den Hunger in mir entdeckt, solche Geschichten festzuhalten. Somit ist jetzt schon klar: Es wird das erste Buch, aber längst nicht das letzte.


Folgt mir auf dem Weg zum Debüt


Über diesen Weltenflüchter-Blog lasse ich Euch direkt an meinen Fort-, aber auch an den Rückschritten teilhaben. Ihr könnt mitverfolgen, wie ein Roman eigentlich entsteht. Wer noch mehr erfahren will, kann sich für meinen Newsletter (siehe unten) anmelden. Hier gebe ich exklusive Einblicke in die Geschichte und habe ein paar schöne Aktionen ausgedacht. Schließlich sagt man ja so schön: Das Schreiben eines Buches ist ein Marathon und kein Sprint.





26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen